Musterformulare und Informationen zur Betriebsratswahl – Übersetzungen


Der Wahlvorstand, der die nächsten Betriebsratswahlen organisiert, muss alle Arbeitnehmer des Betriebs über die Betriebsratswahlen informieren.

Das Gesetz schreibt vor, dass auch diejenigen, die die deutsche Sprache nicht beherrschen, an der Betriebsratswahl teilnehmen können.

Zwar handelt es sich hierbei nur um eine „Sollvorschrift“, die aber trotzdem bei Verstoß zur Anfechtung der Wahl berechtigt.

Auf dieser Seite finden Sie Mustervorlagen für das Wahlausschreiben, Vorschlaglisten für die Wählerlisten und eine Kurzinformation zur Betriebsratswahl in vielen verschiedenen Sprachen.

Grundlage der Übersetzungen sind folgende deutschen Texte:
Kurzhinweise, Wahlausschreiben, Wahlvorschläge

Kurzhinweise zur Betriebsratswahl

Albanisch
Bosnisch
Bulgarisch
Englisch
Französich
Griechisch
Italienisch
Makedonisch
Polnisch
Portugiesisch
Rumänisch
Russisch
Spanisch
Serbisch
Tigrinisch
Tschechisch
Türkisch

Wahlausschreiben

(vereinfachtes Wahlverfahren mit bestelltem Wahlvorstand)

Albanisch
Bosnisch
Bulgarisch
Englisch
Französich
Griechisch
Italienisch
Makedonisch
Polnisch
Portugiesisch
Rumänisch
Russisch
Spanisch
Serbisch
Tigrinisch
Tschechisch
Türkisch

Wahlvorschläge – Musterformular

Albanisch
Bosnisch
Bulgarisch
Englisch
Französich
Griechisch
Italiensich
Makedonisch
Polnisch
Portugiesisch
Rumänisch
Russisch
Spanisch
Serbisch
Tigrinisch
Tschechisch
Türkisch

Die Übersetzungen der Wahlunterlagen wurden im Auftrag des Poko-Instituts durch ein Übersetzungsbüro geleistet.
Das Poko-Institut übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit des Inhalts der Wahlunterlagen oder für die Richtigkeit der Übersetzungsleistungen in den verschiedenen Sprachen.