Häufig gestellte Fragen zur Betriebsratswahl und zur Betriebsratsarbeit


Betriebsratswahlen – bestimmt keine leichte Sache. Wir haben hier die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengefasst.

Fragen zur Betriebsratsarbeit allgemein

Wirkt sich die Betriebsratsarbeit auf meine Karriere aus?
Verliere ich meine Freizeit wenn ich im Betriebsrat bin?
Muss ich als Betriebsratsmitglied Manager werden?
Habe ich einen Schulungsanspruch, und wenn ja, wer trägt die Kosten?
Wie lange muss ich Betriebsrat sein?l
Habe ich einen Betriebsrats-Chef?
Was sind meine Aufgaben und Pflichten im Betriebsrat?
Habe ich Nachteile als Betriebsrat?
Muss ich an jeder Sitzung des Betriebsrats teilnehmen?
Wie werde ich in meiner Betriebsratsarbeit unterstützt?
Welche Rolle spielt die Gewerkschaft?
Muss ich als Betriebsratsmitglied auch in der Gewerkschaft sein?
Besteht eine Haftung als Betriebsratsmitglied?
Kann ich des Amts enthoben werden?
Was ist bei einem Konflikt zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat zu tun?

Fragen zur Gründung eines Betriebsrats – Voraussetzungen zur Wahl

Was versteht man unter fünf ständigen Arbeitnehmern im Betrieb?
Wo finde ich die gesetzlichen Grundlagen zur Betriebsratswahl?
Welche Mitarbeitergruppen zählen zur Betriebsgröße?
Wer darf wählen?
Wer darf gewählt werden?
Was ist mit Arbeitnehmern, die Ihre Volljährigkeit erst am Tag der Wahl erreichen?
Sind Arbeitnehmer im Mutterschutz / Elternzeit / Altersteilzeit wahlberechtigt oder nicht?
Welche Qualifikationen muss ich für eine Kandidatur vorweisen?
Können Arbeitnehmer zur Kandidatur „gezwungen“ werden?
Es möchte keiner für den Betriebsrat kandidieren – was nun?


Fragen zur Durchführung der Betriebsratswahl

Wer trägt die Kosten der Betriebsratswahl?

Betriebsversammlung:

Müssen es drei wahlberechtigte Arbeitnehmer sein, die zur Betriebsversammlung laden oder geht auch eine geringere Anzahl?
Wer macht Vorschläge zur Zusammensetzung des Wahlvorstandes?
Kann auch die Gewerkschaft an der Betriebsversammlung teilnehmen?
Auf welchem Weg muss die Einladung zur Betriebsversammlung erfolgen?
Was muss die Einladung zur Betriebsversammlung enthalten?
Wann muss die Einladung zur Betriebsversammlung erfolgen?
Wer trägt die Kosten für die Betriebsversammlung?
Was sind Gründe für eine Betriebsversammlung außerhalb der Arbeitszeit des Betriebs?

Kündigungsschutz:

Wer genießt einen besonderen Kündigungsschutz?
Welche Zeit umfasst der Kündigungsschutz?
Ist eine fristlose Kündigung möglich?

Wahl eines Wahlvorstandes:

Wer ist bei der Wahl zum Wahlvorstand stimmberechtigt?
Was muss bei der Zusammensetzung des Wahlvorstandes berücksichtigt werden?
Wie setzt sich eine absolute Mehrheit in der Betriebsversammlung zusammen?
Wie setzt sich eine absolute Mehrheit in der Betriebsversammlung zusammen?
Steht die Anzahl der Personen im Wahlvorstand in Relation zu den Betriebsratsmitgliedern?
Wie wird gewählt?
Was ist mit Ersatzmitgliedern?
Wie wird der Vorsitzende gewählt?
Besteht für den Wahlvorstand ein Schulungsanspruch?
Wie und wann soll die Betriebsratswahl eingeleitet werden?
Was muss das Wahlausschreiben enthalten?
Wer erstellt das Wahlausschreiben?
Wo muss das Wahlausschreiben ausgehängt werden?

Vorschlaglisten:

Wer kann eine Vorschlagsliste beim Wahlvorstand einreichen?
Wie viele Kandidaten soll eine Vorschlagsliste enthalten?
Wer bestimmt die Reihenfolge der Kandidaten auf einer Vorschlagliste?
Was ist eine „Stützunterschrift“?
Kann ein weiterer Kandidat auf einer Vorschlagliste ergänzt werden, wenn sie bereits Stützunterschriften enthält?
Wie viel Stützunterschriften sollte eine Liste bekommen, um zur Wahl zugelassen zu werden?
Wie viele Listen können vom Arbeitnehmer unterstützt werden?
Was passiert wenn ein Arbeitnehmer mehr als eine Liste unterstützt?
Was ist eine „Mehrheitswahl“?
Was ist eine „Listenwahl“?
Was passiert bei „unheilbaren Mängeln“?
Was passiert bei „heilbaren Mängeln“?

Stimmabgabe:

Wie erfolgt die Stimmabgabe?
Wie haben die Wahlzettel auszusehen?
Wie erfolgt der Ablauf in der Listen-/bzw. Verhältniswahl
Wie erfolgt der Ablauf in der Mehrheits-/bzw. Persönlichkeitswahl
Müssen bei einer Personenwahl genau so viele Kandidaten angekreuzt werden, wie der Betriebsrat Mitglieder haben muss?
Wer muss im Wahllokal anwesend sein?
Wie ist mit den Wahlurnen zu verfahren?
Ist auch eine Briefwahl möglich?
Was ist das Minderheitengeschlecht und wie wird es berücksichtigt?
Wie erfolgt die Stimmauszählung bei der „Mehrheitswahl“?
Wie erfolgt die Stimmauszählung bei der „Verhältniswahl“ oder was ist das „d`Hondtsche Höchstzahlverfahren“?
Wie sind die Gewählten bekannt zu machen?

Besonderheiten für Kleinbetriebe:

Wann ist das „vereinfachte Wahlverfahren“ anzuwenden?
Wie läuft das vereinfachte Wahlverfahren ab?
Wie erfolgt die Abstimmung?
Was passiert wenn kein Vorschlag eingereicht wird?