Seminare


Ein Fehler – und die Wahl kann anfechtbar sein! Gerade bei Betriebsratswahlen empfehlen wir, um Fehler zu vermeiden, die Mitglieder des Wahlvorstands kompetent zu schulen. Unsere Seminare vermitteln alle notwendigen Kenntnisse, die zur ordnungsgemäßen Vorbereitung und Durchführung der Betriebsratswahl erforderlich sind.

Vor der Wahl

Der Wahlvorstand hat etliche Aufgaben zur Vorbereitung der Wahl zu meistern, die oftmals auch Unterstützung in Form der geeigneten Informationen bedürfen. Zu diesem Zwecke bietet das Poko-Institut Seminare an, die bei der Vorbereitung der Wahl helfen sollen.

Im Moment bieten wir alle Seminare zur Betriebsratswahl als Inhouse-Veranstaltungen an. Überzeugen Sie sich selbst von unserem vielfältigen Seminarangebot zur Betriebsratswahl und den Vorteilen einer Inhouse-Schulung.

Betriebsratswahl
Erfolgreich wählen – Fehler vermeiden

Strategien für eine erfolgreiche Betriebsratswahl
Kandidaten gewinnen, Wahlbeteiligung erhöhen, Mitbestimmung sichern

Beachten Sie auch diese Inhouse-Angebote für die Zeit direkt nach der Wahl:

Die konstituierende Sitzung des neuen Betriebsrats

Auftaktklausur des Betriebsrats
Erfolgreich Durchstarten nach der Wahl

Ihr Schulungsanspruch

Die Seminare richten sich an Mitglieder des Wahlvorstands sowie an Mitglieder des Betriebsrats, soweit sie ebenfalls an der Vorbereitung oder Durchführung der Wahlen beteiligt sind. Die Kosten der Veranstaltung müssen nach § 20 Abs. 3 BetrVG vom Arbeitgeber getragen werden, wenn bei den Mitgliedern des Wahlvorstands keine ausreichenden Kenntnisse über die Durchführung der Wahl vorliegen, etwa weil sie erstmals in den Wahlvorstand berufen wurden oder weil die vorhandenen Kenntnisse inzwischen verblasst sind. Der Besuch dieser Seminare ist vom Wahlvorstand und/oder dem Betriebsrat zu beschließen.

Nutzen Sie auch die Musterformular für den Beschluss des Wahlvorstands/Betriebsrats zur Vorbereitung und Durchführung der Wahl.

Nach der Betriebsratswahl

Diese Frage stellen sich viele erstmalig gewählte Betriebsratsmitglieder: Was muss beachtet werden, was darf und muss ich als Betriebsrat tun, muss man zum Halbjuristen werden?
Fragen über Fragen …

Aber: Aller Anfang ist leicht mit den Poko-Einführungsseminaren. Hier lernen Sie praxisorientiert, das grundlegende Handwerkszeug, es sicher auf Ihre betriebliche Situation anzuwenden und zu wissen, wie Sie zu einer rechtssicheren Position kommen können. Außerdem können Sie sich mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Betrieben austauschen.

Machen Sie den Start in Ihre Betriebsratsarbeit zu einem Erfolg – wir unterstützen Sie durch unsere Seminare gern dabei!

Zu den Einführungsseminaren

Informieren Sie sich diesbezüglich vorher umfangreich über Ihren Schulungsanspruch als Betriebsratsmitglied!

Einen Überblick über unser komplettes Seminarangebot für Arbeitnehmervertreter finden Sie in unserem Katalog oder auf poko.de.